Fasching

Helau!- Auch die Schlossbergschule war närrisch!

Ungeduldig warteten die Schüler der Schlossbergschule nach zweistündigem Unterricht auf das Zeichen, dass jetzt das Faschingsfest beginnt. Pünktlich um 10.11 Uhr ertönte dann die Faschingsmusik durch das gesamte Schulhaus. Frau Rehorst führte zusammen mit dem Kollegium eine Polonaise an. Der Faschingswurm zog durchs Haus und löste sich in der alten Turnhalle auf. Hier war zunächst tanzen angesagt. Bis endlich die Zimmertüren der einzelnen Klassen sich für unterschiedliche Aktivitäten öffneten. Von Masken- und Musikinstrumente basteln bis hin zur lustigen Modenschau, Dosen werfen, Pfeil- und Bogen schießen und diversen Gesellschaftsspielen reichte das aktive Angebot der einzelnen Klassen. Am Ende des Schultages verabschiedete man sich mit „Helau! Bis zum nächsten Jahr!“