Nikolausabend

Eine Woche vorm Nikolaustag bekam die 1. Klasse der Schlossbergschule Gauangelloch eine Einladung vom Nikolaus, dass er sie gerne an der Eichwiesenhütte im Wald treffen möchte. Aufgeregt trafen sich die 1. Klässler mit ihren Geschwisterkindern und ihren Lehrerinnen am Abend des 5. Dezembers am Rückhaltebecken Gauangelloch. Gemeinsam wanderten wir gespannt und fröhlich durch den Wald auf den Spuren des Nikolauses.

An der Hütte angekommen, erwarteten uns schon die Eltern, die in der Zwischenzeit schon fleißig die Hütte geschmückt, ein leckeres Büfett und ein kleines Lagerfeuer vorbereitet hatten.

Endlich hörten die Kinder ein Klingeln. Aus dem dunklen Wald kam der Nikolaus mit einem großen gefüllten Sack zu uns. Am Lagerfeuer präsentierte die 1. Klasse dem Nikolaus ihr einstudiertes Gedicht und Lied. Dieser sprach mit den Kindern und verteilte seine mitgebrachten Geschenke. Wir sahen in viele begeisterte Kinder- und Elterngesichter.

Nachdem wir noch in einer fröhlichen Runde bei Spiel und Büfett verweilten, machten wir uns wieder zufrieden auf den Heimweg.

Meike Seibert