Der kleine Mombotz (Musical) 2010

16. – 18. Juli 2010
Ein Musical nicht nur für Kinder

Mehr Bilder vom Musical

Es ist kaum zu glauben: Eines Nachts steht ein kleiner, frecher Geist mit feuerroten Haaren in Vivianas Zimmer, macht einen Höllenlärm und erschrickt sie fast zu Tode. Als der kleine Mombotz, wie er sich nennt, jedoch von seinem Geheimauftrag erzählt, wird die sonst eher ängstliche Viviana neugierig und folgt ihm hinaus in die dunkle Nacht. Natürlich begegnen die beiden nicht nur kleinen Häschen, Glühwürmchen und einer Summsekäferfamilie, sondern auch Elfen, Feen, Zwergen und anderen guten Geistern. Deren Königin, die Lichtkönigin, sieht eine Chance, die bösen Geister zu schwächen und kann den kleinen Mombotz für einen neuen Geheimauftrag gewinnen.

Gemeinsam mit Viviana gelingt es ihm, die Masken der bösen Geister zu stehlen. Sie verlieren damit ihre Macht und können den Menschen nicht mehr Angst und Schrecken einjagen.

Ein Märchen, vom Kampf des Guten gegen das Böse und von der Kraft der Freundschaft.

Das Musical war ein voller Erfolg. Drei restlos ausverkaufte Vorstellungen sprechen eine deutliche Sprache. Herzlichen Dank an alle Lehrerinnen, Schülerinnen und Schüler, Eltern und alle anderen Helfer, die zu diesen genialen Veranstaltungen beigetragen haben.