Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit, … denn „Schule ist mehr als nur Noten und Zeugnisse … .“ 

Liebe Schüler, Eltern und Lehrer/innen,

ich heiße Anica Huber, bin Sozialpädagogin und seit dem Schuljahr 2017/18 als Schulsozialarbeiterin an der Schlossbergschule tätig.

Schulsozialarbeit ist ein Qualitätsmerkmal für die Schule und eine wertvoll Ergänzung zu deren Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Die Stadt Leimen hat seit dem Schuljahr 2017/18 an allen Schulen in ihrer Trägerschaft Schulsozialarbeit vollständig eingeführt.

Mein Angebot für Schüler:

-          Beratung und Begleitung bei schulischen Problemen

-          Unterstützung im Umgang bei Problemen mit Freunden, Eltern, Lehrern

-          Vermittlung individuell passender Unterstützungsangebote

-          Präventivangebote im Klassenverbund (z.B. gewaltfreie Konfliktlösung,                           Sozialtraining)

-          Streitschlichtung

Mein Angebot für Eltern:

-          Beratung in Erziehungsfragen und bei Schulschwierigkeiten

-          Unterstützung in persönlichen oder familiären Konfliktsituationen

-          Kontakte zu öffentlichen Diensten/ weiterührenden Hilfen

Mein Angebot für Lehrkräfte:

-          Beratung bei Klassenkonflikten und in Einzelfällen

-          Reflektion

-          Unterstützung bei Klassenprojekten

-          Erlebnispädagogische Angebote für die Klassen

Ich arbeite eng mit den Eltern, Lehrkräften und der Schulleitung zusammen, um den Kindern eine bestmögliche, individuelle Lösung anbieten zu können. Ein Gespräch mit mir ist jederzeit freiwillig und vertraulich. Sämtliche Gespräche unterliegen der Schweigepflicht.

Wenn Sie etwas mit mir besprechen möchten, können Sie mich jederzeit anrufen oder mir eine kurze Mail schreiben. Ich arbeite montags bis donnerstags von 8-13 Uhr, finde aber auch gerne einen Termin außerhalb dieser Zeiten für ein Gespräch mit Ihnen.

Sie finden mich gleich neben der unteren Eingangstür.

Telefon: 06226 97287121

anica.huber@friedrichstift.de